New PDF release: Homosexualität im professionellen Männerfußball: Ein

By Lukas Niggel

ISBN-10: 3656568472

ISBN-13: 9783656568476

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich game - Sportsoziologie, be aware: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Sportwissenschaft, Kulturwissenschaft, Soziologie, Gender experiences, Sprache: Deutsch, summary: „Homosexualität ist irregular, Ich werde niemals Homosexuelle in mein workforce berufen“ So drastisch äußerte sich Otto Barić, ehemaliger Teamchef der kroatischen Fußballnationalmannschaft, inwieweit homosexuelle Spieler in der Fußballwelt willkommen sind. Auch wenn er als Hardliner diesbezüglich angesehen werden kann, so spricht er einen Sachverhalt an, der dazu führt, dass es derzeit keinen aktiven Fußballer in der nearby- oder Bundesliga gibt, der sich zu seiner Homosexualität bekennt. Es liegt somit die Grundannahme nahe, dass der Fußball eine Welt ist, die der Homosexualität feindselig gegenüber eingestellt ist, sonst würden schwule Spieler, die es zweifellos gibt, ihre sexuelle Orientierung wahrscheinlich nicht verstecken.
In anderen Teilen der Gesellschaft gibt es bereits viele Berühmtheiten, die sich geoutet haben, ohne dass diese fürchten müssten, ihr Ruf bzw. ihre Karriere könne dadurch zu Schaden kommen. Einschlägige Beispiel dafür sind der Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit, der Komiker Hape Kerkeling oder der Musiker Elton John. Auch in anderen Sportarten ist es kein Tabu mehr seine homosexuelle Identität preiszugeben. Das beste Beispiel hierfür ist der walisische Rugby Nationalspieler Gareth Thomas, der nach seinem time out 2009 erfolgreich weiterspielen konnte. Doch die weltweit beliebteste Sportart Fußball scheint hier als Gesellschaftsbereich noch weniger offen zu sein, und traditionelle Geschlechterrollen aufrechtzuerhalten. Doch warum hält der Fußball beharrlich an überkommenen Werten und Normen fest und weigert sich gesellschaftliche Wandlungsprozesse anzuerkennen? Möglicherweise ist das Fußballstadion der letzte Ort an dem „echte Männlichkeit“,was auch immer hinter diesem Begriff stecken magazine, gelebt wird.
Einen neuen Diskurs eröffnete 2013 das day trip des amerikanischen Fußballprofis Robbie Rogers, der somit derzeit der einzige aktive Spieler ist, der sich in einer westlichen Majorleague zu seiner Homosexualität bekennt. Diese Arbeit soll weniger zu einer Genderdebatte beitragen oder eine Ideologie zu dieser Thematik vertreten. Vielmehr wird hier der Fußball als „Arena der heteronormativen Männlichkeit“ mit aktuellen gesellschaftlichen Analysen um das Feld Fußball verglichen, die darüber Aufschluss geben, ob sich hier, besonders durch das time out des Fußballspielers Rogers, ein Kulturwandel vollziehen könnte.

Show description

Read Online or Download Homosexualität im professionellen Männerfußball: Ein kultureller Wandel? (German Edition) PDF

Similar sociology of sports books

Read e-book online Critical Readings in Bodybuilding (Routledge Research in PDF

In recent times the ‘body’ has turn into essentially the most well known parts of research within the arts, humanities and social sciences. Bodybuilding, particularly, remains to be of curiosity to students of gender, media, movie, cultural experiences and sociology. besides the fact that, there's unusually little scholarship on hand on modern bodybuilding.

Robert J. Lake's A Social History of Tennis in Britain (Routledge Research in PDF

Winner of the Lord Aberdare Literary Prize 2015- from the British Society for activities background. From its introduction within the mid-late 19th century as a garden-party hobby to its improvement right into a hugely commercialised and professionalised high-performance activity, the historical past of tennis in Britain displays very important subject matters in Britain’s social heritage.

New PDF release: Homosexuelle Fußballspieler in Amateurligen. Die wahren

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich activity - Sportsoziologie, observe: 1,3, Universität Bielefeld (Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Das öffentliche Coming-Out vom früheren Nationalspieler Thomas Hitzlsperger löste am Anfang des Jahres 2014 ein gewaltiges Medienecho aus und führte zu einer neu aufkommenden Debatte über das tabuisierte Thema Homosexualität im Fußball.

New PDF release: The Language of the Game: How to Understand Soccer

Simply in time for the 2018 international Cup, a full of life and lyrical advisor to appreciating the drama of football football isn't just the world's preferred activity; it is also essentially the most broadly shared different types of international tradition. The Language of the sport is a passionate and fascinating advent to soccer's background, strategies, and human drama.

Additional resources for Homosexualität im professionellen Männerfußball: Ein kultureller Wandel? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Homosexualität im professionellen Männerfußball: Ein kultureller Wandel? (German Edition) by Lukas Niggel


by Charles
4.0

Rated 4.62 of 5 – based on 24 votes